Das Design der mobilen Version ist in Arbeit.
Das ist nur eine Arbeiteversion.

Stadt Müllheim 1

Wohnungswirtschaft - Wohnberechtigungsschein

Wohnberechtigungsschein

Den Allgemeinen VVohnberechtigungsschein benbtigen Sie. um eine geförderte und gebundene Sozialmietwohnung beziehen zu können. Sie müssen ihn dem Vermieter oder der Vermieterin übergehen, wenn Sie einziehen. Sie erhalten ihn bei Ihrer Gemeinde und können ihn landesweit verwenden. Ihre Haushaltsangehörigen werden von der VVohnberechtigung mit umfasst.

Der VVohnberechtigungsschein bietet nur die Möglichkeit, einen Mietvertag abzuschließen. Einen Anspruch auf eine Sozialmietwohnung haben Sie damit nicht.

Hinweis:
Bis zum 31.12.2007 war die Ausstellung von VVohnberechtigungsschein bundesrechtlich geregelt. Diese alten VVohnberechtigungsscheine haben ihre Gültigkeit in Baden-Württemberg spätestens mit Ablauf des 31.12.2008 verloren. Haben Sie zu diese Zeitpunkt bereits in einer Sozialmietwohnung gewohnt und tun es weiteihin. ändert sich nichts. Sie müssen für diese Wohnung keinen neuen VVohnberechtigungsschein beantragen. Sie benötigen allerdings einen neuen VVohnberechtigungsschein, wenn Sie in eine andere Sozialmietwohnung umziehen.