Das Design der mobilen Version ist in Arbeit.
Das ist nur eine Arbeiteversion.

Stadt Müllheim 1

 

Aktuelle Baustellen

Sperrung der Ortsdurchfahrt Dattingen vom 07.12. bis 09.12.2020

27.11.2020

Aufgrund einer dringlichen Baumaßnahme im Rahmen der Gewährleistung der Verkehrssicherheit wird in der Zeit vom 07.12.2020 bis einschließlich 09.12.2020 die Ortsdurchfahrt Dattingen punktuell gesperrt.

In dieser Zeit sind für den Verkehr Umleitungen eingerichtet, die Durchfahrt ist bis Baustelle möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Stadt Müllheim
Tiefbauamt


Temporäre Einrichtung einer Baustelleneinrichtungsfläche auf dem öffentlichen Parkplatz Gällelegässle

16.11.2020

Aufgrund von anstehenden Tiefbauarbeiten in der Eisengasse wird die Parkplatzfläche bis voraussichtlich Ende Februar 2021 als Baustelleneinrichtungs- und Lagerfläche eingerichtet.
Die PKW-Stellplätze werden für diesen Zeitraum nicht zur Verfügung stehen.
Der Bereich ist entsprechend ausgeschildert.


Temporäre Einrichtung einer Baustelleneinrichtungsfläche auf dem „Zirkusplatz“ - Einschränkungen im Parkplatzbereich

09.11.2020

Aufgrund von anstehenden Tiefbauarbeiten im zukünftigen „Quartier 5“ wird ein Teil des Zirkusplatzes temporär ab Dienstag, den 10.11.2020 bis voraussichtlich Mitte April 2021 als Baustelleneinrichtungs- und Lagerfläche eingerichtet. Die platzseitig orientierten PKW-Stellplätze werden für diesen Zeitraum nicht zur Verfügung stehen. Der Bereich ist mit entsprechenden Parkverboten ausgeschildert.

Stadt Müllheim
Fachbereich Grundstücksmanagement


Neubau des Kreisverkehrs in der Sulzburger Straße

07.10.2020

Im Bereich Einmündung »Am Erlenbuck« Baubeginn zweiter Bauabschnitt ab 12.10.2020

Ab dem 12.10.2020 beginnen die Bauarbeiten des zweiten Bauabschnittes des geplanten Kreisverkehrs Kreuzung »Am Erlenbuck« / »Schwarzwaldstraße (L125)« / neues Baugebiet »Am langen Rain«.

Im zweiten Bauabschnitt wird die südöstliche Seite des Kreisverkehrs im Zeitraum vom 12.10.2020 bis 12.12.2020 hergestellt.

Für den Bau des zweiten Bauabschnittes bleiben die vorhanden Umleitungsstrecken über die Sulzburger Straße – Werderstraße- L 131 (Querverbindung) in Fahrtrichtung Badenweiler und Zunzingen erhalten.

Die Verkehrsführung erfolgt durch eine Ampelregelung.

Die Zufahrt zur Helios-Klinik sowie zum Baugebiet »Am Erlenbuck« erfolgt wieder über die L 125. Bitte beachten Sie die Umleitungsstrecke kommend von der Schwarzwaldstraße.

Die Rettungszufahrt für Notarzt- und Rettungsfahrzeugen im Bereich »Köhlgartenring«“ bleibt bestehen. Aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs wird im Teilbereich der Straße »Köhlgartenring« (Haus-Nr. 5-32) beidseitig ein Halteverbot auf der Fahrbahn eingerichtet. In den vorhandenen Parksteifen ist das Parken weiterhin erlaubt.

Alle Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.


Fahrbahnsanierung der K 4946 Südtangente in Müllheim

07.10.2020

Aktuelle Mitteilung des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald

Die Kreisstraße 4946 wird im ersten Bauabschnitt vom 7. Oktober an für drei Wochen und anschließend im zweiten Bauabschnitt voraussichtlich bis Dezember 2020 saniert. Betroffen ist die Fahrbahn zwischen dem Anschluss an die B 3 und der Anschlussstelle an die K 4984 Richtung Vögisheim auf einer Länge von insgesamt etwa 1.600 m. Die Fahrbahnsanierung wird in zwei Bauabschnitte eingeteilt.

Während der Bauarbeiten in beiden Bauabschnitten wird die Kreisstraße 4946 für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Sie erfolgt in Müllheim über die B 3, L 131 (Schwarzwaldstraße), Nußbaumallee und die K 4946 (Östliche Allee) nach Vögisheim. Im ersten Bauabschnitt ist die K 4946 auch für die Linienbusse gesperrt.

Der erste Bauabschnitt besteht aus zwei Teilbereichen. Der erste Teilbereich beginnt an der B 3 und endet hinter dem Anschluss der Hauptstraße an die K 4946 (ca. 250 m). Der zweite Teilbereich beginnt von der B 3 kommend vor dem ersten Kreisverkehr und endet vor dem zweiten Kreisverkehr beim Anschluss der K 4946 an die K 4984 Richtung Vögisheim (ca. 150 m).

Der zweite Bauabschnitt beginnt hinter dem Anschluss der Hauptstraße und endet von der B 3 kommend vor dem ersten Kreisverkehr mit einer Länge von ca. 1.200 m. Der Baubeginn des zweiten Bauabschnittes beginnt direkt nach Fertigstellung des ersten Bauabschnittes.

Das Landratsamt bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.