Das Design der mobilen Version ist in Arbeit.
Das ist nur eine Arbeiteversion.

Stadt Müllheim 1

Mediathek - Veranstaltungen

 

Veranstaltungen in der Mediathek

Hier finden Sie Veranstaltungen, die in der Mediathek stattfinden: Autorenbegegnungen, Lesungen, Vorträge, Ausstellungen und Kindertheater.

Kleine papan-Ausstellung vom 09.09. bis 18.11.2020

Seit Mittwoch, 9. September, sind Werke des bekannten Cartoonisten papan in der Mediatheks-Vitrine ausgestellt. Die Originalzeichnungen, Objekte (teils aus Holz, teils aus Gießharz und Stein) und Bücher sind wieder, wie die Gaymann -Exponate aus der Sammlung von Wolfgang Baaske (Baaske Cartoon).

papan (Manfred von Papen) wurde 1943 in Hamburg geboren. Nach einer Buchhändlerlehre zog er nach Berlin und arbeitete u.a. als Requisiteur, Schaffner, Nachtwächter und Schauspieler. 1968 erschienen seine ersten Cartoons in der ZEIT, in der Süddeutschen und im Stern.

Von 1972 bis 1978 zeichnete er die Seite “DINGSBUMS” mit dem Strip “Der undressierte Mann” für den stern, und veröffentlichte Cartoons und Zeichnungen u.a. für die ZEIT und die Brigitte. Eine Vielzahl von Büchern sind von ihm erschienen. Zusammen mit Franziska Becker illustrierte er die Kochbücher von Alfred Biolek. papan lebt und arbeitet in München.

Papan - Zum Nachtisch etwas Süßes, Quelle: Petra Liebrecht
Papan - Zum Nachtisch etwas Süßes, Quelle: Petra Liebrecht

Freitagsgeschichten

Immer freitags, um 15.30 Uhr, lesen die Lesepatinnen der Mediathek – Bettina Kudernatsch, Martina Riedlberger, Ines Royek und Kathrin Sommerhalter – Kindern ab 4 Jahren eine Geschichte vor, anschließend kann gemalt oder auch gebastelt werden.

Zuhören, Bilder betrachten und Sprechen stehen im Mittelpunkt. Die Freitagsgeschichten dienen der Leseförderung, sollen Freude an Büchern vermitteln und die Mediathek zu einem vertrauten Ort machen.

Jeden 1. Freitag im Monat, bzw. am ersten Freitag nach Schulferien, beginnt die Freitagsgeschichte bereits um 15 Uhr. Bettina Kudernatsch liest dann für Kinder ab 6 Jahren.

Aufgrund der Corona Verordnungen finden zur Zeit keine Freitagsgeschichten statt.

Die Lesepatinnen, Quelle: Petra Liebrecht
Die Lesepatinnen, Quelle: Petra Liebrecht