Stadt Müllheim 1

Corona - Eheanmeldungen, Eheschließungen

Standesamtliche Trauungen nach der Corona-Verordnung ab 09.05.2022

04.05.2022

Ab 09.05.2022 gelten folgende Bedingungen bei den standesamtlichen Eheschließungen.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Standesamtlichen Trauung werden ab 09.05.2022 darum gebeten, auch weiterhin in Innenräumen des Standesamtes medizinische Masken zu tragen. Die bewährt AHA +L Regelung (Abstand, Hygiene, im Alltag Maske tragen + Lüften) wird weiterhin technisch und organisatorisch gewährleistet.

Standesamtliche Trauungen werden erfasst als Veranstaltungen aus ähnlich gewichtigen und unabweisbaren Gründen.

Für die Eheschließenden, ggf. ein Übersetzer und alle anderen Teilnehmenden (Gäste, etc.) gilt die Empfehlung zum
Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, wenn davon auszugehen ist, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen
Personen nicht zuverlässig eingehalten werden kann.

Die Eheschließung erfolgt im würdevollen Rahmen, dennoch zügig.

Kurzgefasst: 22 Gäste, plus Brautpaar plus Standesbeamte/-in