Das Design der mobilen Version ist in Arbeit.
Das ist nur eine Arbeiteversion.

Stadt Müllheim 1

Jugend - Jugendbeteiligung

Jugendbeteiligung - Jugendforen 2014-2019

2. Jugendforum 2014

Am 21.11.2014 trafen sich in den Räumen des Jugendclubs S 14 zahlreiche Jugendliche mit Frau BMin Siemes-Knoblich, Herrn Stadtrat Dr. Richter und Herrn Kaszubski, Leiter des Bildungsdezernats, zum 2. Jugendforum.

Im Rückblick bedankten sich die Jugendlichen bei der Stadt für die bereits umgesetzten Projekte wie z.B. die neue Küche im Jugendclub, die TT- Platten an der Werkrealschule und den Flutlichtmast am Sportplatz der Werkrealschule. Hierfür hat die Stadt knapp 20.000 € investiert. Ein weiterer Wunsch (Fußballtore Schulzentrum II) wird in den nächsten Wochen realisiert werden können.

In der anschließenden Diskussion wurden folgende Ergebnisse erarbeitet:

  • Über einen Soccercourt im Kleinfeldele wird der Gemeinderat im Rahmen der Haushaltsberatungen entscheiden (Ergebnis bis Januar zu erwarten).
  • Eine Planungsgruppe entwirft einen Vorschlag für eine Trendsportanlage und reicht sie bei der Stadt ein (auch hierüber wird der Gemeinderat informiert; Entscheidung erst nach Vorlage des Konzepts möglich; abhängig von einem geeigneten Standort und Finanzierbarkeit)
  • Es wird eine Projektgruppe im Jugendclub zur Verschönerung des Hebelparks gebildet. Möglicherweise ist dies ein geeignetes Projekt für eine 72-Stunden-Aktion
  • Das Stadtjugendreferat, die Schulen, die Stadt und der Jugendsachbearbeiter der Polizei planen Aktionen, um dem Suchtverhalten junger Schüler entgegenzuwirken.

1. Jugendforum 2014

Am 03.04.2014 fand das erste Müllheimer Jugendforum in den Räumen des Jugendzentrums S14 (Bärenfelsstraße 14, Müllheim) statt. Die Jugendlichen hatten an diesem Tag die Gelegenheit, mit Bürgermeisterin Siemes-Knoblich, Vertretern des Gemeinderats, der Verwaltung und des Stadtjugendreferats ihre aktuelle Lebenssituation vor Ort zu besprechen und nach Lösungen zu suchen.

Jugendforen 2015 bis 2019

Zwischen 2015 und 2019 fanden einige Jugendforen statt. In deren Folge konnte zahlreiche Wünsche und Projekte der Jugendlichen umgesetzt werden:

  • SoccerCourt
  • Tischtennisplatte(n) im Schulzentrum
  • neue Küche für Jugendhaus
  • Planungen zur Neugestaltung des Hebelparks

Presseartikel