Stadt Müllheim 1

Klima-Bürger/innen-Rat für die Region Freiburg

Pressemitteilung des AllWeDo e.V vom 28.03.2022

Der erste interkommunale Klima-Bürger/innenrat Deutschlands findet in der Region Freiburg statt. Beteiligt sind Bürger/innen der Stadt Freiburg und 15 Umlandgemeinden aus den Landkreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald. Die Umsetzung liegt bei dem Freiburger Verein Allianz für WERTEorientierte Demokratie e.V. (AllWeDo).

Im April werden mehrere Tausend Bürger/innen postalisch kontaktiert und zur Teilnahme am Klima-Bürger/innenrat eingeladen. Aus den Rückantworten werden rund 90 Personen ausgewählt, die die Chance haben, sich im Bürger/innenrat für nachhaltigen Klimaschutz vor Ort zu engagieren. Die Handlungsempfehlungen, die der Bürger/innenrat als Ergebnis der Beratungen formuliert, werden zur Umsetzung in die beteiligten Gemeinden zurückgegeben.

Das Konzept des Bürger/innen-Rates (BR) basiert auf der Zufallsauswahl der Teilnehmenden in einem Losverfahren, das eine möglichst große Repräsentanz hinsichtlich Alter, Geschlecht, Bildungs- sowie Migrationshintergrund herstellen wird – ein Abbild der Region Freiburg im Kleinen. Im Rahmen des BRs erhalten die Teilnehmenden fachliche Expertise, treten selbst aber auch als Expert/innen für ihre Region auf. Eine Aufwandsentschädigung für die insgesamt 5 Tage der Teilnahme wird bereitgestellt. Der BR soll in Präsenz stattfinden, wenn es die jeweils aktuelle Pandemie-Situation und die entsprechenden Corona-Verordnungen erlauben. Mit der Durchführung des bereits international und national erprobten Beteiligungsprozesses soll die Klimawende vor Ort unter dem Themenschwerpunkt „100% Erneuerbare Energien“ aus den verschiedensten Perspektiven in moderierten Gesprächen erfasst werden. Das aufwändige Verfahren hat das Ziel, durch das breite Spektrum der beteiligten Bürger*innen Ergebnisse herauszufiltern, die in der Gesamtbevölkerung der Region Akzeptanz finden.

Welche Gemeinden sind beteiligt?
Freiburg, Merzhausen, Buchenbach, Oberried, Horben, Wittnau, Stegen, Bollschweil, Kirchzarten, Au, Schallstadt, Elzach, Emmendingen, Müllheim, Gundelfingen, Neuenburg.

Allianz für WERTEorientierte Demokratie e.V. / AllWeDo führte seit der Gründung 2017 zahlreiche Veranstaltungen durch – allen voran demokratiestärkende, dialogische Formate zu den Wahlen, aber auch Formate für und mit Kindern und Jugendlichen.

Ansprechpartner: AllWeDo e.V., Daniel Hiekel, Ellen-Gottlieb-Straße 7, 79106 Freiburg im Breisgau, E-Mail: info@allwedo.eu