Stadt Müllheim 1

Freizeit- und Familienbad Müllheim - Betriebskonzept

28.06.2021

Betriebskonzept gem. Vorgaben der CoronaVO Baden-Württemberg i.V.M. der CoronaVO Bäder und Saunen (in der jeweils gültigen Fassung) – Update 28.06.2021
Vorläufige Gültigkeit ab Fr. 02.07.2021 bis zum Beginn Sommer-Schulferien Baden-Württemberg

Begrenzung Besucherzahl Freibad / Einlassberechtigung

  • maximaler Aufenthalt von 800 Personen pro Zeitfenster (800 regulär zzgl. 100 Expressbuchung).
  • zwingende Online-Vorabregistrierung mit DSGVO-konformer Datenerfassung über einen externen Anbieter zur Regulierung / Kontrolle des Besucherstroms und Möglichkeit zur Nachverfolgung bei Auftreten einer CORONA-Infektion (keine Online-Bezahlfunktion)

Öffnungszeiten

  • Einführung von zwei Zeitfenstern mit max. Aufenthaltsdauer von 4 Stunden pro Zeitfenster pro Tag (11-15 Uhr; 16– 20 Uhr).

Einlasskontrolle / Sicherheit

  • Einsatz eines externen Security-Dienstes zur Übernahme der Einlasskontrolle (Vorab-Registrierungsbestätigung), Gewährleistung der Sicherheit und ggf. zur Durchsetzung der Badeordnung und der ergänzenden Corona-Regeln, Unterstützung des eigenen Badepersonals.

Abstandsregeln Liegewiese / Personen-Obergrenzen in den Beckenbereichen

  • generelle Einhaltung der AHA-Regeln,
  • Schwimmerbecken: Aufenthalt von maximal 100 Personen. Zur Verhinderung von Aufschwimmen oder Überholen erfolgt die Ausweisung von drei Abteilungen mit jeweils zwei Bahnen für den Kreisverkehr, welche mittels Leinen abgegrenzt sind und ausschließlich im Einbahnverkehr beschwommen werden dürfen. Pro Bahn dürfen sich maximal 15 Personen aufhalten. Im übrigen Bereich des Schwimmerbeckens können sich darüber hinaus noch maximal 10 Personen aufhalten.
  • Nichtschwimmerbecken: Aufenthalt von maximal 200 Personen,
  • Kleinkinderbecken: keine konkrete Personenbegrenzung, Verweis auf generelle Abstandsregelung nach CoronaVO BW,
  • räumlich getrennte Zu- und Ausstiege für die Beckenbereiche,
  • Anbringung von Bodenmarkierungen zur Abstandseinhaltung im Außenbereich

Hygiene allgemein

  • Flächendeckende Ausstattung mit Desinfektionsmitteln bzw. Handwaschmöglichkeiten,
  • regelmäßige Zwischenreinigungen und Desinfektionen der Anlagen,
  • flächendeckende Einhaltung der AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Maskenpflicht)

Sanitäranlagen / Umkleiden

  • Die Umkleiden und WC-Anlagen im Hauptgebäude (Wärmehalle) bleiben geschlossen. Keine Möglichkeit von Warmwasser-Duschen,
  • Im Außenbereich wird ein Durchschreitebecken mit Kaltwasserdusche exklusiv zur Möglichkeit der Körperreinigung mittels Pflegeprodukten (Seife, Shampoo) ausgewiesen.
  • ausschließliche Nutzung der im Außenbereich liegenden Umkleide- und WC-Anlagen,
  • Wertschränke im Hauptgebäude stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung.
  • Haartrockner können nicht genutzt werden.

Attraktionen / Verleihungen

  • Betriebsabhängige Freischaltung der Wasserrutsche und Sprunganlage nach dem Rotationsprinzip
  • grundsätzliche Außerbetriebnahme Strömungskanal, Trampolinanlage, Beachvolleyplatz, Tischtennis, im Außenbereich ist sämtlicher Kontaktsport untersagt (z.B. Fußball).
  • Verleihung von Leihbadehosen möglich.
  • Liegestühle werden in begrenztem Umfang angeboten.

Kioskbetrieb

  • Der Kiosk ist geöffnet. Speise- und Getränkeangebot ohne weitere Einschränkung
  • beschränktes Angebot von Aufenthaltsmöglichkeiten (Tische, Stühle) entsprechend den örtlichen Gegebenheiten

Stadt Müllheim, Schwimmbadverwaltung