Stadt Müllheim 1

Ausgangsbeschränkungen seit Samstag, 12.12.2020, bundesweiter Lockdown ab 16.12.2020

15.12.2020

Seit Samstag, 12.12.2020 gilt für ganz Baden-Württemberg eine Ausgangsbeschränkung. Das heißt, dass man für das Verlassen der Wohnung einen triftigen Grund braucht.

Tagsüber von 5 bis 20 Uhr

  • Sport und Bewegung an der frischen Luft ausschließlich alleine, mit einer weiteren nicht im selben Haushalt lebenden Person oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts.
  • Erledigung von Einkäufen
  • Ansammlungen und private Veranstaltungen mit Angehörigen des eigenen Haushalts oder maximal 5 Personen aus bis zu zwei Haushalten sowie Verwandten in gerader Linie und Partner; Kinder der jeweiligen Haushalte bis einschließlich 14 Jahre sind hiervon ausgenommen
  • Veranstaltungen nach § 10 Absatz 4 Corona-Verordnung (CoronaVO) wie die Teilnahme an Gerichtsterminen oder Sitzungen kommunaler Gremien
  • Wahrnehmung des Sorge- und Umgangsrechts
  • Besuch von Versammlungen nach Artikel 8 Grundgesetz

Nachts von 20 bis 5 Uhr

  • Ausübung beruflicher Tätigkeiten
  • Inanspruchnahme medizinischer, auch veterinärmedizinischer Leistungen
  • Begleitung von unterstützungsbedürftigen Personen und Minderjährigen
  • Begleitung Sterbender und von Personen in akut lebensbedrohlichen Zuständen
  • Handlungen zur Versorgung von Tieren, wie etwa Gassi gehen
  • Besuch von Schulen, Kindertagesstätten und Veranstaltungen des Studienbetriebs
  • Besuch von religiösen Veranstaltungen
  • Besuch von privaten Feiern in der Zeit vom 23. bis 27.12.2020

An öffentlichen Orten, an denen sich Menschen entweder auf engem Raum oder nicht nur vorübergehend aufhalten, gilt außerdem ein Ausschank- und Konsumverbot für alkoholische Getränke.

Die seit Anfang Dezember geltenden verschärften Corona-Regeln gelten weiterhin. Den erneuten Lockdown haben die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten am 13.12.2020 beschlossen. Er gilt vom Mittwoch, 16.12.2020 bis mindestens zum 10.01.2021.