Stadt Müllheim 1

Unvermeidliche Fällung einer Hainbuche / Neupflanzung eines Tulpenbaumes im Hebelpark Müllheim

18.03.2021, beendet voraussichtlich 26.03.2021

Im Hebelpark Müllheim wird in der Woche vom 22.–26.03.2021 eine durch verschiedene Pilzkrankheiten (Hallimasch, Lackporling) befallene Hainbuche gefällt. Gutachterlich wurde festgestellt, dass durch die fortgeschrittene Zersetzung des Holzes die Standsicherheit des Baumes nicht mehr gegeben ist. Die Fällung erfolgt durch eine beauftragte Fachfirma, die artenschutzrechtlichen Belange werden durch eine fachliche Begleitung der Maßnahme gewährleistet.

Parkbesucher werden dringend gebeten den abgesperrten Parkbereich während der Fällarbeiten zu meiden und ggf. den Anweisungen des Fachpersonals vor Ort Folge zu leisten.

Im Nachgang soll in diesem Jahr die Neupflanzung eines Tulpenbaumes erfolgen.