Runder Tisch

Im Februar 2005 wurde in Kooperation mit dem Landkreis ein Runder Tisch installiert. Mitglieder sind der Bürgermeister,Vertreter der Stadtverwaltung, des Gemeinderats, der Schulen, Kindergärten, Kirchen, Freie Träger und andere soziale Einrichtungen.

Ziel ist es Projekte anzuschieben oder nach Lösungen bestehender Probleme zu suchen und umzusetzen. Themen waren bisher: Schulverweigerer, Familenfreundliches Müllheim, Jugendräumlichkeiten, Alkoholkonsum von Jugendlichen, Prävention, Inklusion, Ehrenamt etc.

Hier finden Sie weitere Infos