Gray (Frankreich)

Gray (ca. 7.500 Einwohner) liegt an den Ufern der Saone und ist mit Müllheim seit dem 2. Juni 1985 partnerschaftlich verbunden.

951 erstmals urkundlich erwähnt, gehört Gray seit der Eroberung des Landstrichs durch Louis XIV im Jahre 1674 zu Frankreich. Im westlichen Süden der Haute-Saone an der Grenze von Bourgogne/Franche-Comte gelegen, profitiert Gray von seiner zentralen Lage zwischen Dijon, Dole, Besancon, Vesoul und Langres. Die Stadt kann zurecht stolz sein auf ihr reiches architektonisches Erbe. Gray ist eine Kulturstadt mit einem vielfältigen Angebot an Freizeitmöglichkeiten.

Bildergalerie

Weitere Infos

Gray im Internet

www.ville-gray.fr

Partnerschaftskomitee Müllheim-Gray

Kultur- und Tourismusdezernat
Wilhelmstraße 14, 79379 Müllheim
Tel. 07631-801501