Die Stolpersteine in Müllheim

Die Stolpersteine sind ein Kunstprojekt für Europa von Gunter Demnig, einem in Berlin geborenen Künstler.

Es soll an die Vertreibung und Ermordung der Juden, der Sinti und Roma, der politisch Verfolgten, der Homosexuellen, der Zeugen Jehovas und der sogenannten Euthanasieopfer im Nationalsozialismus erinnern.

Die Gedenksteine aus Messing werden vor den letzten selbst gewählten Wohnorten der Opfer ins Trottoir eingelassen.

Müllheims Stolpersteine im Internet

2008 haben Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums und der Kaufmännischen Schulen in Müllheim in einer Projektarbeit alle Stolpersteine dokumentiert. Das Ergebnis ist eine lesenswerte Website, in der u.a. die Lage der einzelnen Steine erfasst ist.