Erster bundesweiter Warntag am 10. September 2020

Am 10. September 2020 (11.00 Uhr Probewarnung, 11:20 Uhr Entwarnung) findet der erste bundesweite Warntag statt, an dem sich auch das Land Baden-Württemberg aktiv beteiligen wird. In ganz Deutschland werden dann die Warn-Apps (z.B. NINA, KatWarn) anschlagen, Sirenen heulen und Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen. Der Warntag soll künftig jährlich am zweiten Donnerstag im September stattfinden. Weitere Informationen finden Sie bei Bedarf auf der Website des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe .

Bundesweiter Warntag am 10.09.2020PDF 2,3 MB