Wahlhelfer für Kommunal- und Europawahl 2019 gesucht

Liebe Müllheimerinnen und Müllheimer,

am 26. Mai 2019 sind Sie als Wählerinnen und Wähler dazu aufgerufen, die Vertreter für den Müllheimer Gemeinderat, die Ortschaftsräte Britzingen, Feldberg, Hügelheim und Niederweiler, den Kreistag und das Europäische Parlament zu wählen. Die Vorbereitungen für diesen Wahltag haben bereits begonnen.

Die Durchführung einer Wahl ist jedoch nur mit der Unterstützung vieler ehrenamtlicher Kräfte möglich. Die Stadt Müllheim sucht deshalb interessierte Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, als Wahlhelfer/innen tätig zu sein. Um die Wahlen ordnungsgemäß durchführen zu können, benötigt die Stadt Müllheim rund 170 Wahlhelfer/innen, die in den 14 Wahlbezirken oder den 3 Briefwahlbezirken mitarbeiten.

Wollen auch Sie als Wahlhelfer/in einmal einen Blick “hinter die Kulissen” werfen und durch Ihre Mitarbeit in einem Wahlvorstand aktiv unsere Demokratie unterstützen? Es erwartet Sie eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit – versprochen!

Welche wesentlichen Aufgaben haben Wahlhelfer?
• Ausgabe der Stimmzettel
• Überprüfung der Wahlberechtigung aufgrund des Wählerverzeichnisses
• Freigabe der Wahlurne für den Einwurf des Stimmzettels
• Leitung und Überwachung der eigentlichen Wahlhandlung
• Mitarbeit bei der Ermittlung des Wahlergebnisses im Wahlbezirk

Voraussetzung für die Tätigkeit als Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer ist, dass man selbst als Wähler zur Wahl zugelassen ist.
Für ihren Einsatz erhalten die ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer eine kleine Aufwandsentschädigung.

Weitere wichtige Informationen zur Mitarbeit in einem Wahlvorstand haben wir für Sie in einem Merkblatt „Informationen zur Mitarbeit in einem Wahlvorstand“ zusammengefasst.

Möchten Sie sich einmal aktiv an einer Wahl beteiligen und live mit dabei sein? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail an:

Marlen Riedel
Haupt- und Ordnungsdezernat
Fachbereich 10
Tel.: 07631-801-102
E-Mail: mriedel@muellheim.de
Stadtverwaltung Müllheim
Haupt- und Ordnungsdezernat – Fachbereich 10

Informationen zur Mitarbeit in einem WahlvorstandPDF 120 kB