Vielfalt gestalten in Müllheim 2018

Auch im neuen Jahr bleiben wir mit unserem Motto an der Gestaltung der Vielfalt in Müllheim am Ball.
Unser Lernpatenprojekt bringt Fortschritte in der Sprachkompetenz und deutlich erkennbar eine Verbesserung von Notendurchschnitten. Trotzdem sind einige Kinder und Jugendliche immer noch unversorgt – wir suchen deshalb weitere Lernpaten.
Wer sich gerne nur vereinzelt oder individuell für eine SchülerIn einbringen möchte, kann sich bei der Integrationsbeauftragten der Stadt: Angelika Czajor, Telefon 07631/ 801-135 im Rathaus melden. (Büro 303)

Wir schaffen weitere Begegnungsmöglichkeiten. So richten wir gerade an jedem 3. Mittwoch im Monat einen interkulturellen Frauenabend ein. Es gibt immer ein kleines Gestaltungsprogramm und jede Teilnehmerin bringt was zum Knabbern mit.
Treffpunkt ist im Stadtjugendreferat neben der Michael Friedrich Wild Grundschule in der Goethestraße. Auch dazu erbitten wir eine kleine Anmeldung bei der Stadt. Der nächste Treff ist der 21.03.2018 um 17.00 Uhr.

Einen weiteren Begegnungsnachmittag gibt es am 18. März ab 14.30 Uhr bis etwa 17.00 Uhr.
In jeder Kultur wird getanzt. Gäste aus der internationalen Tanzwelt ermöglichen einen Schnupperkurs im Tango Argentino und dem lateinamerikanischen Salsa. Einige zugewanderte Neubürger aus Syrien werden uns einen der typischen Kreistänze aus ihrer Kultur zeigen. Der Markgräfler Tanzsport Club im Kleinfeldele 51 bietet uns seine Räumlichkeiten dazu an.
Alle Interessierten ab 16 Jahre sind herzlich eingeladen an diesem Begegnungsnachmittag mitzumachen. Eine Spende der Inner Wheel Frauen ermöglicht diesen kostenfreien Tanznachmittag.

Auch in den Osterferien ist etwas geplant. Vom 26.03.bis 29.03. bieten wir vormittags zwischen 10.00 – 14.00 eine Malwerkstatt an. Groß und Klein sind eingeladen. Wieder läuft das ganze unter professioneller Anleitung und alle Materialien werden gestellt. Auch dieses Ferienprogramm ist kostenfrei. Kinder, Eltern und Großeltern – wer gerne zusammen was macht, ist herzlich eingeladen zum gemeinsamen gestalten und interkulturellen Kennenlernen.
Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um baldige verbindliche Anmeldung per email an aczajor@muellheim.de oder telefonisch unter 07631/ 801-135

Wir freuen uns auf alle Interessenten.
Angelika Czajor
Integrationsbeauftragte der Stadt Müllheim

Herbst 2017 – Frühjahr 2018

Nach den vielen Sommer- und Herbstprojekten in 2017, die extra für Begegnungsmomente zwischen Einheimischen und Zugewanderten initiiert wurden, liegt nun der Fokus darauf, Zugewanderte in institutionalisierte Aktivitäten zu integrieren.
Einige Jungs spielen inzwischen mit Spielpässen Fußball in den hiesigen Vereinen.
Einige der Mädchen und Jungs, die im Oster– Zirkus Projekt mitmachten, besuchen nun das Regel-Trainingsprogramm vom Zirkus Ragazzi.
Auch der Flohzirkus ist durch die jüngeren Kinder aus Fluchtfamilien ausgebucht.
Dank einer gerade eingegangenen großzügigen Spende der Firma Hellma über 2000,- Euro ist die Durchführung des Kinderprojektes für das ganze Jahr 2018 über gesichert.
Gerade was den musikalischen Teil zur Begleitung der Zirkuskunststücke bei Aufführungen angeht, kann die Teilnahme von weiteren Kindern in die Musikklassen für die entsprechende Vorbereitung und das Zusammenspiel beider Teilprojekte erfolgen.
Wir danken der Firma Hellma für diese Unterstützung und die Ermöglichung nachhaltiger Integration.